Der Verlag für gute Musik seit 1921.

Wie viele andere Blasmusikverlage, so sind auch der Musikverlag Hermann Bohne und der Blasmusikverlag Schulz - heute Bohne & Schulz - deshalb entstanden, weil innerhalb der Blasmusikorganisationen das Bewußtsein für eine eigenständige Blasmusikliteratur für Amateure während der zwanziger und dreißiger Jahre gewachsen ist - und Bedarf für neue, original für Amateurblaskapellen komponierte Musik in steigendem Maße sich einstellte.

 

So entwickelte sich bis heute ein sehr umfangreiches und nahezu jeder Musikgattung gerecht werdendes Verlagsprogramm. Besonders sei auf unsere in sich eigenständige Literatur-Reihen hingewiesen: "Jugend musiziert", "Musik aus der Steiermark" und "Fux für Bläser".