Vor-, Zwischen- und Nachspiele

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 9100218
  • ab : 8,80 €
  • Endpreis*, zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Erschienene Stimmen:
Kategorie:

Beschreibung

Die "Vor-, Zwischen- und Nachspiele" sind für den gemeinsamen Gebrauch mit dem "Großen Bläserbuch zum Gotteslob (Art. 9100200)" zu allen Liedern konzipiert.

Drei eigenständige Werke, die sehr liedorientiert komponiert und in Gotetsdiensten zur Eröffnung, nach der Lesung, zur Gabenbereitung sowie zum Schluß gut einsetzbar sind ergänzen die Sammlung. Sie können auch vor einem Vorspiel gespielt, oder als "grosses Choralvorpiel" direkt vor dem jeweiligen Liedsatz erklingen.

Die Anzahl der eine Stimme spielenden Instrumente kann variieren (von der einfachen bis zur chorischen Besetzung). Jeder Titel kann sowohl als Vorspiel als auch als verbindendes Zwischenspiel oder abschließendes Nachspiel Verwendung finden. Die Besetzung sollte gerade dann sehr abwechslungsreich gestaltet werden - z.B. Holzbläser zum Vorspiel, Holz- und Blechbläser gemischt zum Zwischenspiel, Blechbläser zum Nachspiel etc.
Eine unterschiedliche Besetzung für das gleiche, mehrmals im Gottesdienst zu singende Lied / Vorpiel ist für den dramaturgischen Verlauf im Gottesdienst eine wichtige Bereicherung.

Mit den "Vor-, Zwichen- und Nachspielen" kann mit wenigen Mitteln eine Liedkantate einfachen Stils entstehen:
Vorspiel
Strophe/n
Zwischenspiel/e
Strophe/n
Nachspiel

Auch Chöre (Chorsätze) können in eine solche Liedkantate eingebunden werden.

Selbstverständlich sind viele Varianten der musikalischen Gestaltung eines Vorspiels möglich. Die "Vor-, Zwischen- und Nachspiele" zeigen Möglichkeiten dieser Gestaltungen auf - einerseits als Basis für die Ausführung und andererseits als Anregung, eigene Gedanken zu entwickeln und aufzuschreiben. Aus diesem Grund sind sowohl in der Partitur wie auch in den Einzelstimmenheften unter jedem Titel leere Notenzeilen abgedruckt. So können eigene Beiträge leicht hinzugefügt werden.

Kunden kauften dazu folgende Produkte