Süßer die Glocken nie klingen

Süßer die Glocken nie klingen Süßer die Glocken nie klingen Süßer die Glocken nie klingen Süßer die Glocken nie klingen
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 9081700
  • Unser Preis : 29,90 €
  • Endpreis*, zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Lieferbare Ausgaben / Stimmen:
Kategorie:

Beschreibung

Süßer die Glocken nie klingen
Eine kleine Weihnachtsmusik ab Qaurtett spielbar,
durch mischen von Holz- und Blechblasinstrumenten ist eine Erweiterung bis zum Blasorchester möglich.

zusammengestellt und bearbeitet von Dieter Herborg

In der instrumentalen Zusammensetzung dieses Werkes bieten sich sehr viele Möglichkeiten. Die erste Stimme für Flöte oder Klarinette in Es verwendet man als Melodieverdoppelung in der Oktave. Ebenso werden die Bässe (5. Stimme) erst ab Quintett eingesetzt. Sollte eine Kürzung erwünscht sein, sind folgende Sprünge möglich: von C auf E oder von D auf G.

Inhalt:

  • Süßer die Glocken nie klingen
  • Leise rieselt der Schnee
  • Heil'ge Nacht, o gieße du (Hymne an die Nacht)
  • O du fröhliche


Die Ausgabe enthält folgende Stimmen:
Direktion C
1. Stimme C (Flöten), 2x
1. Stimme C (Oboen), 2x
1. Stimme Es (Es-Klarinette, 1. Altsaxophon Es), 2x
1. Stimme B (Klarinette, Flügelhorn, Trompete), 2x
2. Stimme B (Klarinette, Flügelhorn, Trompete), 2x
2. Stimme Es (Horn, 2. Altsaxophon Es), 2x
3. Stimme B (Klarinette, Flügelhorn, Trompete), 2x
3. Stimme Es (Horn, Altsaxophon Es), 2x
3. Stimme B (Tenorhorn, 1. Tenorsaxophon), 2x
3. Stimme C (Posaune, Bariton, Fagott), 2x
4. Stimme B (Tenorhorn, 2. Tenorsaxophon), 2x
4. Stimme Es (Baritonsaxophon)
4. Stimme C (Posaune, Bariton, Fagott), 2x
5. Stimme C (Bässe, Fagott), 2x

Schwierigkeitsgrad: leicht