Drei tänzerische Aphorismen

Drei tänzerische Aphorismen Drei tänzerische Aphorismen
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 9110800
  • Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
  • Unser Preis : 14,70 €
  • Endpreis*, zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

Drei tänzerische Aphorismen
für ein Blasinstrument: Posaune, Bariton, Tenorhorn, Baßklarinette, Fagott oder Trompete und Klavier

von Gerbert Mutter

In der Lietratur meint "Aphorismus" einen geistreich und treffend formulierten Gedanken. Gerbert Mutter wollte in ähnlicher Weise seine drei kurzen Stücke verstanden wissen, die kurz und prägnant tänzerische Ausdrucksformen im Zusammenspiel zwischen einem Blasinstrument und dem Klavier vorstellen. Dabei ist das Klavier nie begleitend eingesetzt sondern als echter Duettpartner. Beim Blasinstrument ist eher an eine freche, heitere und witzige Tongebung gedacht als an eine breit-pastose. In der Schwierigkeit sind die drei Stücke je nach Wahl des Soloinstruments zwischen der mittleren und der oberen Leistungsgrenze angesiedelt und eignen sich somit vorzüglich für Vortragsabende gehobenen Niveaus. Jeder der drei Sätze kann für sich allein gespielt werden.

Inhalt:
1) Lebhaft, mit leichter Tongebung
2) Ruhig - wiegend
3) Musikantisch und karikierend

Die Ausgabe enthält folgende Stimmen:
(je 1x)
Klavier
Posaune / Fagott / Bariton C
Tenorhorn / Baßklarinette / Bariton / Trompete B

Schwierigkeitsgrad: mittel